Grund für Einzug ins Dschungelcamp Michael Wendler will sein Image aufpolieren

Möchte in der Öffentlichkeit besser dastehen: Michael Wendler Foto: RTL/Stefan Gregorowius

In einem Interview verrät der Schlager-Star, dass er durch seine Teilnahme an der RTL-Show "Ich bin ein Star - holt mich hier raus" viel mehr sein Image in der Öffentlichkeit verbessern will. "Am Lagerfeuer möchte ich einiges klarstellen", sagte der 41-Jährige.

 

Er ist das Gesicht der neuesten Staffel der RTL-Reality-Show "Ich bin ein Star - holt mich hier raus": Michael Wendler (41, "Come Back"). Erstmals spricht der Schlager-Star im Interview mit der "Hamburger Morgenpost" jetzt über die Gründe seiner Teilnahme. Er wolle vor allem sein Image verbessern. "Am Lagerfeuer möchte ich einiges klarstellen", sagt der 41-Jährige.

Im Gegensatz zu zahlreichen Gerüchten, habe er keine Schulden. Im Gegenteil: "Ich bin Komponist und Texter und bräuchte als Sänger gar keinen Auftritt mehr machen, um Geld zu verdienen." Vor den Prüfungen im Dschungel hat Wendler keine Angst, er wisse allerdings, dass er von den Fans gefordert werden wird: "Mir ist ja klar, dass ich jede Prüfung machen muss. Vielen Menschen meinen, mich bestrafen zu müssen."

 

0 Kommentare