Großer Erfolg im Ersten Sieben Millionen Zuschauer für "Terror - Ihr Urteil"

Das TV-Experiment ist geglückt und die Macher freuen sich einen Tag nach "Terror - Das Urteil" nun über starke Einschaltquoten. Knapp sieben Millionen Menschen schalteten am Montagabend im Ersten ein.

 

Das TV-Experiment war ein Erfolg auf ganzer Linie, auch bei den Zuschauerzahlen. Wie Das Erste mitteilte, verfolgten "Terror - Ihr Urteil" am Montagabend insgesamt 6,88 Millionen Zuschauer, was einem starken Marktanteil von 20,2 Prozent entspricht. Die Zuschauer konnten bei dem adaptierten Theaterstück von Ferdinand von Schirach (52, "Verbrechen") selbst abstimmen, ob ein Kampfjet-Pilot wegen Mordes verurteilt werden solle, der eine Lufthansa-Maschine abschoss, die von Terroristen in ein vollbesetztes Fußballstadion gelenkt werden sollte.

Die Abstimmung fiel mit 86,9 Prozent für den Freispruch überraschend deutlich aus. Auch die anschließende Diskussion bei "Hart aber fair" sahen sich noch 6,31 Millionen Menschen an. Der Marktanteil von 22,5 Prozent war sogar noch höher als beim zuvor laufenden Hauptfilm. Auch in den Sozialen Netzwerken wurde rege über das moralische und juristische Dilemma diskutiert. Der Sender sprach von Tausenden Kommentaren und Nachrichten bei Facebook, bei Twitter stand #TerrorIhrUrteil den kompletten Abend ganz oben in den Twitter-Trends.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading