Großbritannien Wahlkampf in Großbritannien geht auf die Zielgerade

London - Am letzten Tag vor der Parlamentswahl in Großbritannien sind die beiden Spitzenkandidaten der großen Parteien, Boris Johnson und Jeremy Corbyn, noch einmal kreuz und quer durchs Land gereist. Premierminister Johnson überraschte am Morgen Wähler in Yorkshire als Milchmann. Den Fragen eines Reporters ging er mit der Flucht in einen begehbaren Kühlschrank aus dem Weg. Labour-Chef Corbyn startete im schottischen Glasgow und arbeitete sich in Richtung Süden vor. Die Wahllokale sind am Donnerstag von 8 Uhr (MEZ) bis 23 Uhr (MEZ) geöffnet.

 
  • Bewertung
    0