"Grey's Anatomy" Ersatz für McDreamy gesucht

Derek Shepherd (Patrick Dempsey) war elf Jahre lang eine der Hauptfiguren von "Grey's Anatomy" Foto: ddp images

Nach dem Aus von Derek Shepherd (Patrick Dempsey) bei "Grey's Anatomy" suchen die Serien-Macher einen Ersatz. Die Rollenbeschreibung klingt vertraut.

 

Los Angeles - Während "Grey's Anatomy"-Fans auf der ganzen Welt um Dr. Derek Shepherd alias McDreamy trauern, haben die Produzenten mit der Suche nach einem Nachfolger für Darsteller Patrick Dempsey (49) begonnen, wie das US-TV-Onlinemagazin "TVLine" berichtet.

Serien-Schöpferin Shonda Rhimes (45) und ihr Team halten demnach nach einem bekannten Schauspieler Ende 30 bis Ende 40 Ausschau. Dieser müsse gutaussehend und charismatisch sein sowie glaubwürdig einen Chirurgen spielen können.

Klingt ganz so, als solle er nicht nur Shepherds Platz in der Klinik-Belegschaft, sondern auch den im Herzen von Dr. Meredith Grey (Ellen Pompeo, 45) einnehmen.

Dempsey hatte "Grey's Anatomy" in der elften Staffel verlassen, ein dramatischer Serien-Tod macht ein Comeback für McDreamy unmöglich. Die wechselhafte Liebesgeschichte zwischen Shepherd und Grey war einer der zentralen Handlungsstränge der Serie. "Wir brechen nun in unerforschtes Gebiet auf", erklärte Rhimes nach McDreamys Aus.

 

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading