"Grease"-Star tritt trotzdem auf Vater von Vanessa Hudgens an Krebs gestorben

Vanessa Hudgens trauert um ihren Vater Greg. Wie die Schauspielerin am Sonntag mitteilte, ist dieser seinem Krebsleiden erlegen.

New York - Traurige Nachrichten von Vanessa Hudgens (27). Wie die Schauspielerin ("High School Musical") und Sängerin ("Come Back to Me") am Sonntag via Twitter mitteilte, ist ihr Vater Greg am Samstag an Krebs gestorben. Mit rührenden Worten bedankte sich die 27-Jährige zudem bei allen, die für ihren Vater gebetet hatten. Trotz dieses schweren Schicksalsschlags stand Hudgens am Abend wieder auf der Bühne. Aktuell ist sie im Musical "Grease" zu sehen. "Heute Abend mache ich die Show zu Ehren meines Vaters", schrieb Hudgens im Kurznachrichtendienst.

Die Schauspielerin machte vor rund sechs Monaten publik, dass ihr Vater an Krebs erkrankt war. Damals sagte sie auf einer Veranstaltung: "Letztes Jahr hat mein Freund Austin [Butler] seine Mutter Lori an Krebs verloren und jetzt wurde kürzlich bei meinem Vater Krebs im vierten Stadium diagnostiziert. Lasst mich euch sagen, ich hasse Krebs. Ich hasse Krebs mit jeder einzelnen Zelle meines Körpers."

 

 

0 Kommentare