"GNTM"-Finale abgebrochen Suche abgeschlossen - Keine Bombe gefunden

Bombendrohung bei Germanys next Topmodel! Zuschauer verlassen den Saal. Das GNTM-Finale wurde beendet. Foto: dpa

Aufatmen in Mannheim: Nach der Bombendrohung gegen Heidi Klum und das "GNTM"-Finale hat die Polizei die Suche mit mehr als 100 Einsatzkräften und Spürhunden in der SAP-Arena beendet. Es konnte nichts Verdächtiges gefunden werden.

Mannheim - Die Polizei hat die Durchsuchung der Mannheimer SAP-Arena am frühen Freitagmorgen abgeschlossen und nichts Verdächtiges gefunden. Es sei keine Bombe oder irgendetwas anderes Auffälliges in der Halle gewesen, sagte ein Polizeisprecher der Deutschen Presse-Agentur. "Alle sind jetzt erst mal wohlverdient in ihren Betten." Mehr als 100 Einsatzkräfte und zwei Spürhunde waren fast vier Stunden mit der Durchsuchung beschäftigt.

Auf der Suche nach der Frau, die um 21.07 Uhr bei ProSieben angerufen und mit einer Bombe in der Arena gedroht hatte, fehlt den Beamten bisher jede Spur. Am Freitag sollen die Ermittlungen aber auf Hochtouren laufen, sagte der Sprecher.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading