Gleich sechs Konzerte Im Mai: Adele kommt nach Deutschland

Pop-Goldkehlchen Adele bricht gerade alle Rekorde. Im Sommer wird der Star nun auch nach Deutschland kommen - die Tour fällt alles andere als bescheiden aus.

 

Kleine Brötchen backen muss Pop-Star Adele (27, "Hello") nicht mehr: Ihr neues Album "25" hat sich innerhalb weniger Tage millionenfach verkauft und iTunes-Charts in aller Welt getoppt. Entsprechend groß sind nun auch die Pläne für die kommende Tour der Sängerin. Im Mai kommt Adele nach Deutschland, wie am Mittwoch bekannt wurde - und dann werden offenbar einfache Hallenkonzerte für die 27-Jährige nicht mehr ausreichen.

Denn an allen drei deutschen Tourstopps in Berlin, Hamburg und Köln wird Adele gleich zweimal auftreten. Und das jeweils in den ganz großen Konzertsälen: Der Mercedes-Benz-Arena, der Barclaycard-Arena und der Lanxess-Arena. Ausverkauft dürften die sechs Gigs trotzdem schnell sein. Der Vorverkauf beginnt für Mitglieder der Homepage "adele.com" am 2. Dezember, für alle anderen am 4. Dezember.

Insgesamt 40 Konzerte

Insgesamt plant Adele knapp 40 Konzerte in Europa. Darunter auch einige in nicht allzu großer Entfernung zur deutschen Grenze - etwa in Zürich, Amsterdam, Antwerpen, Verona oder im dänischen Herning.

Deutschland-Termine: 7.5.2015 Berlin - Mercedes-Benz-Arena +++ 8.5. Berlin - Mercedes-Benz-Arena +++ 10.5. Hamburg - Barclaycard-Arena +++ 11.5. Hamburg - Barclaycard-Arena +++ 14.5. Köln - Lanxess-Arena +++ 15.5. Köln - Lanxess-Arena

 

 

0 Kommentare