Gitarren-Legende wütend Mark Knopfler will Casting-Shows boykottieren

Mark Knopfler in seinem Element: auf der Bühne mit Gitarre Foto: Paul A. Hebert/Invision/AP

Casting-Shows sind naturgemäß nicht jedermanns Sache. Einer kann sie aber partout nicht ausstehen und überlegt nun sogar einen Boykott: Gitarren-Legende Mark Knopfler würde sie am liebsten verbieten.

 

Ginge es nach dem Kult-Gitarristen und Ex-"Dire Straits"-Frontmann Mark Knopfler (65, "What it is"), sollten Casting-Shows verboten werden. "Diese Shows richten einen unglaublichen Schaden an", sagte Knopfler in einem Interview mit dem Magazin "Focus". Es ginge nur darum, Menschen zu erniedrigen.

"Dauernd fragen die Leute von 'X-Factor' an, ob sie meine Songs benutzen dürfen, aber ich würde nie zustimmen", so Knopfler weiter. Er überlege, ob er nicht eine richtige Boykott-Kampagne unter anderen Musikern ins Leben rufen solle.

 

0 Kommentare