Gewinner des Tages "Tatort"-Rekord für Nemec & Wachtveitl

Udo Wachtveitl (li.) und Miroslav Nemec haben allen Grund zur Freude. Foto: BR/Bernd Schuller

Erfreuliche Nachrichten für den Münchner "Tatort". Dies diesjährige Wiesn-Episode bescherte der ARD die beste Einschaltquote für einen Münchner "Tatort" seit 23 Jahren.

 

Bereits zum 70. Mal flimmerten Udo Wachtveitl und Miroslav Nemec als "Tatort"-Duo Franz Leitmayr und Ivo Batic am vergangenen Sonntag über die deutschen Bildschirme. Die Jubiläumsfolge mit dem Titel "Die letzte Wiesn" bescherte dem eingespielten und dienstältesten Ermittlerteam außerdem die beste Einschaltquote für einen Münchner "Tatort" seit 1992, wie der Bayerische Rundfunk mitteilt.

Ganze 10,6 Millionen Zuschauer verfolgten die Folge vor den heimischen Fernsehern. Somit zählt die Ausgabe zu den fünf erfolgreichsten "Tatorten" der letzten 25 Jahre.

 

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading