Gewinner des Tages Spontaner Auftritt von Chris Martin in Indien

Chris Martin ist gerne für die gute Sache unterwegs, wie hier bei Sean Penns "Help Haiti Home"-Gala Anfang des Jahres Foto: John Shearer/Invision/AP

Spontan-Konzert in Indien von Coldplay-Sänger Chris Martin! Beim Abendessen schnappte er sich plötzlich eine Gitarre und gab einige Top-Hits zum Besten.

 

Eigentlich war Coldplay-Frontmann Chris Martin (38, "Fix You") mit Schauspielerin Freida Pinto (30, "Slumdog Millionär") in Delhi, um das "Global Poverty Project" zu unterstützen; doch irgendwann brauchte auch Martin eine Pause. Wie das Magazin "NME" berichtete, aß der Popstar mit dem indischen Musiker Vishal Dadlani (42) zu Abend, als beiden eine spontane Idee kam: Wobei lässt es sich besser entspannen als bei ein bisschen Musik?

Prompt schnappte sich der "Paradise"-Sänger eine Gitarre und eroberte die Bühne der "Summer House"-Bar. Dort startete er eine regelrechte Jam und performte auch Coldplay-Hits wie "Viva La Vida". Die Fans waren begeistert, genau wie Pinto und Dadlani, die den Abend in vielen Selfies verewigten.

 

 

0 Kommentare