Gewinner des Tages Michelle Williams kommt zurück ins TV

Michelle Williams auf der MET-Gala 2018 in New York Foto: imago/UPI Photo

Michelle Williams (37, "The Greatest Showman") spielt das erste Mal seit etwa 20 Jahren wieder eine Hauptrolle in einer Serie. Viele kennen die Schauspielerin noch aus "Dawson's Creek" in der Rolle der Jen Lindley. Laut "The Hollywood Reporter" soll ihre neue, acht Episoden lange Serie "Fosse/Verdon" heißen.

 

In der Serie soll es um die romantische und kreative Beziehung von Bob Fosse (1927-1987) und Gwen Verdon (1925-2000) gehen. Bob Fosse, gespielt von Sam Rockwell (49, "Poltergeist"), war ein Filmemacher und einer der einflussreichsten Choreografen und Regisseure des Broadways. Seine Ehefrau Gwen war eine der besten Broadway-Tänzerinnen dieser Zeit, sie soll von Williams gespielt werden.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading