Gewinner des Tages Marlee Matlin feiert: Seit 30 Jahren clean

Marlee Matlins Meilenstein

 

Oscar-Gewinnerin Marlee Matlin (51, "Gottes vergessene Kinder") ist seit 30 Jahren clean. Diesen Meilenstein feierte sie auf Instagram mit einem Foto von sich, auf dem sie auf einen Chip mit der Inschrift "XXX" beißt. Ein "X" steht für zehn Jahre. Dazu schrieb sie, dass sie einst in der bekannten Betty-Ford-Klinik eine Frau getroffen habe, die bereits 20 Jahre abstinent gelebt hatte. Das habe sie dazu angespornt, ebenfalls clean zu bleiben. Dieser Dame widmete die Schauspielerin ihr Durchhaltevermögen.

Neben der unbekannten Dame dankte Matlin ihrem Ehemann Kevin Grandalski. Sie sind seit 1993 verheiratet und haben vier Kinder. Im Alter von 21 Jahren wurde Marlee Matlin 1987 wegen ihrer Drogenabhängigkeit in die Betty-Ford-Klinik eingeliefert. Dort hat sie erfahren, dass sie für ihre Darbietung in "Gottes verlassene Kinder" für den Oscar nominiert wurde. Sie konnte den Goldjungen als "Beste Hauptdarstellerin" dann mit nach Hause nehmen.

 

0 Kommentare