Gewinner des Tages J.J. Abrams landet Mega-Deal mit Warner

Der Erfolgsproduzent und Regisseur J.J. Abrams zieht bei Warner ein Foto: Barry King 2017/ImageCollect

Bereits Anfang dieses Jahres wurde bekannt, dass Regisseur und Produzent J.J. Abrams (52, "Super 8") auf der Suche nach einem neuen Geschäftspartner für seine Produktionsfirma Bad Robot ist. Nach monatelangen Verhandlungen, unter anderem auch mit Disney, Apple und Netflix, hat der Filmemacher nun offenbar einen Deal über 500 Millionen Dollar mit dem internationalen Medienunternehmen WarnerMedia an Land gezogen, wie unter anderem "The Hollywood Reporter" vermeldet.

 

Als Teil der Abmachung wird Bad Robot nun neue und bestehende Projekte für Warner entwickeln und andere Produzenten auf Film-, TV- und digitalen Plattformen beaufsichtigen. Die Vertragslaufzeit ist bis dato noch nicht öffentlich und auch die letzten Details sollen derzeit noch ausgehandelt werden.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading