Gewinner des Tages Chris Martin ist spendabel

Coldplay-Sänger Chris Martin hat nach eigenen Angaben 10 Prozent seines Vermögens gespendet.

Chris Martin (39, "Hymn for the Weekend") hat ein großes Herz! Der Sänger von Coldplay soll laut "Daily Mail" in einem Interview mit "Today" verraten haben, dass er zehn Prozent seines angeblichen Vermögens von 90 Millionen Dollar spendet. Insgesamt soll die Band 475 Millionen Dollar schwer sein und auch alle anderen Mitglieder spenden offenbar fleißig für wohltätige Zwecke.

Der Grund, warum Martin so spendabel ist, sei seine Mutter, sagte er demnach. Denn die hat ihm - als er zehn Jahre alt war - gesagt, dass man den Bedürftigen helfen sollte, so der Sänger in der "Today"-Show. Seitdem setze er diese Anweisung um.

 

0 Kommentare