Gewinner des Tages Britney Spears darf in Las Vegas bleiben

Britney Spears darf sich freuen: Las Vegas will sie behalten Foto: John Shearer/Invision/AP

Britney Spears (32, "Britney Jean") darf es sich in Las Vegas gemütlich machen: Wie es aussieht, wird der Pop-Star ihren Vertrag mit dem Caesars Palace verlängern. Wie die "New York Daily News" berichtet, wurden der Sängerin 12 Millionen US-Dollar angeboten, damit sie ihre Show "Britney: Piece of Me" bis Ende 2016 weiterführt.

 

Las Vegas - Ein Manager des Casinos bestätigte der Zeitung: "Britney Spears war ein großer Erfolg für unser Unternehmen. Wir werden mit ihr verlängern, falls sie das will, und ich kann mir nicht vorstellen, warum sie das nicht sollte", sagte Gary Selesner. "Sie spielt jeden Abend vor ausverkauftem Haus, und sie hat hier ein gutes Leben." Fans legen bis zu 300 Dollar pro Ticket hin, um Spears zu sehen - und das, obwohl ihre Stimme der Zeitung zufolge vom Tonband kommt.

 

0 Kommentare