Gesundheitliche Probleme Justin Timberlake: Konzertabsage via Twitter

Justin Timberlake bei der Verleihung der People's Choice Awards in Los Angeles Foto: Chris Pizzello/Invision/AP

Dieser Twitter-Post dürfte bei einigen Fans sicherlich für Enttäuschung gesorgt haben. Justin Timberlake musste eines seiner Konzerte aufgrund gesundheitlicher Probleme verschieben. Ernsthaft krank scheint er aber nicht zu sein.

 

New York – "Hallo New York. Es gibt niemals einen einfachen Weg, um das zu tun..." beginnt Justin Timberlake (33) einen Twiter-Post, der bei einer Reihe von Fans sicherlich für Enttäuschung gesorgt hatte. Wie der Musiker nämlich weiter schrieb, musste er das für Mittwoch geplante Konzert in der Metropole an der Ostküste der USA auf Freitag verlegen. Grund: gesundheitliche Probleme. "Es tut mir wirklich sehr Leid, für alle, die Tickets für die Show heute haben", fügte er dann noch an. Leicht gefallen sei ihm die Entscheidung nicht.

Dennoch müssen sich Anhänger wohl nicht allzugroße Sorgen um den Gesundheitszustand des Hitmakers machen. "Ich hoffe, euch alle am Freitag zu sehen. - JT", geht die Nachricht weiter. Womit der 33-Jährige zu kämpfen hat, wurde zwar nicht deutlich, der Post lässt jedoch vermuten, dass Timberlake ein längerfristiger Aufenthalt im Krankenbett wohl erspart bleibt.

 

0 Kommentare