Geständnis bei "3nach9" Marie Bäumer gesteht: "Ja, ich habe Penisneid"

Solche Bekenntnisse von Schauspielerinnen hört man eher selten: Marie Bäumer plauderte in einer Talkshow nun drauf los und verriet, dass sie seit ihrer Kindheit Penisneid habe. Auch deswegen wäre sie gerne mal ein Mann.

 

Überraschendes Geständnis von Schauspielerin Marie Bäumer (48, "3 Tage in Quiberon"): In der NDR-Talkshow "3nach9" gab sie unumwunden zu, gerne mal ein Mann zu sein. Vor allem wegen der körperlichen Beschaffenheit: "Abgesehen davon, dass ich seit der Kindheit Penisneid habe und dazu auch offen stehe, ist es die männliche Physis." Sie würde es toll finden, zu wissen, dass man Kraft einfach habe. "Wir Frauen sind physisch immer unterlegen, aber sonst sind wir in allem überlegen", sagte Bäumer.

Auch Katja Riemann (54, "Die abhandene Welt"), die ebenfalls als Gast in der Talkshow zugegen war, könnte sich einen temporären Geschlechterwechsel durchaus vorstellen - allerdings aus anderen Gründen. Sie würde die Herren der Schöpfung gerne einmal besser verstehen. "Mir geht es gar nicht um körperliche Dinge oder dass man plötzlich einen Penis hat, sondern darum, wie gedacht wird und wie es ums Herz bestellt ist", sagte Riemann. Sie denke, dass es auf jeden Fall zur besseren Verständnisverbesserung beitragen könnte.

 

5 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading