Gesehen in Neuhausen Ganz schön heiß!

Was auf den ersten Blick aussieht wie ein Tier mit Rüssel... Foto: Georg Thanscheidt

Endlich mal ein skandalfreies Radl in München - ganz bestrickend steht es da vor dem Anwesen Nymphenburger Straße 96.

 

Neuhausen - Hier hat rechts von der Einfahrt die "Mercerie" eröffnet. In dem Laden von Sabine Niebler-Reumann gibt es, was Woll-Wahnsinnige wollen - nämlich Wolle und andere Handarbeitsartikel.

So müssen Mensch und Radl im kommenden Winter nicht frieren.

Ebensowenig wie diese Bäume - die in Neuhausen ebenfalls einen Strickmantel gekriegt haben.

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading