George Clooney will Vater werden Das sind die Ü50-Papis unter den Stars

George Clooney (54) möchte mit Mitte Fünfzig noch Vater werden. Mit dieser Lebensplanung ist er nicht allein, unter prominenten Männern gibt es einen Trend zur späten Vaterschaft. Klicken Sie sich durch die Bilderstrecke und sehen Sie die prominenten Ü50-Papis Hollywoods... Foto: AP/ddp images/az

George Clooney möchte mit Mitte Fünfzig zum ersten Mal Vater werden. Unter seinen prominenten Kollegen gibt es da viele Vorreiter - ein Überblick über die prominenten Ü50-Väter.

 

Los Angeles - George Clooney galt als der ewige Junggeselle, bis er im September 2014 mit der schönen Menschenrechtsanwältin Amal Alamuddin vor den Traulaltar in Venedig schritt.

Und plötzlich scheint das Thema Nachwuchs im Hause Clooney interessant zu werden. In einem Interview mit der "Bild"-Zeitung gab der Hollywood-Star nun offen zu, dass er und seine Frau über Kinder nachdenken. "Ja, aber wir lassen uns Zeit", erklärt Clooney.

Dabei wäre der smarte Schauspieler nicht der einzige Promi, der noch mit über 50 Vater wird. Mit Männern wie Hugh Grant, Clint Eastwood  oder Dieter Bohlen befindet er sich in bester Gesellschaft.

Klicken Sie sich oben durch die Bilderstrecke und sehen sie die prominenten Ü50-Papis.

 

1 Kommentar