Gemeinsam Silvester gefeiert Madonna: Tochter Lourdes Leon lässt die Achselhaare weiter sprießen

Madonna und ihre Tochter Lourdes haben zusammen Silvester verbracht Foto: instagram.com/madonna

Madonna hat das neue Jahr mit Tochter Lourdes Leon eingeläutet. Auf dem gemeinsamen Schnappschuss fallen vor allem die behaarten Achselhöhlen der 21-Jährigen auf.

Popstar Madonna (59, "Like a Virgin") hat das Jahr 2018 gemeinsam mit ihrer Tochter Lourdes Leon (21) begrüßt. Die Sängerin veröffentlichte auf Instagram ein Foto von sich und ihrer ältesten Tochter, auf dem sie hinter der 21-Jährigen steht und die Hände liebevoll um ihr Gesicht gelegt hat. Lourdes greift mit ihren Händen nach hinten, um ihre Mutter zu umarmen und strahlt in die Kamera. An sich nichts Ungewöhnliches, doch ein Detail wird in der Kommentarspalte heiß diskutiert: die behaarten Achselhöhlen von Lourdes Leon. (Die Hits von Madonna gibt es auch bei Amazon - drei Monate für nur 0,99 Euro unbegrenzt Musik hören)

Die 21-Jährige hat offenbar schon länger nicht mehr zum Rasierer gegriffen. Sie zählt zu den Promis, die offen zur Achselbehaarung stehen, ebenso wie Paris Jackson (19), die Tochter von Michael Jackson (1958-2009). Neben dem Foto gibt es einige Kommentare, die die nicht rasierten Achseln der 21-Jährigen als abstoßend empfinden. Ein Fan meint wiederum, dass es traurig sei, dass haarige Achselhöhlen überhaupt zur Diskussion stehen würden und als "widerlich" betrachtet werden. Immerhin seien die beiden ein wunderschönes Mutter-Tochter-Duo.

Die AZ-App für Android und iOS

Android-App jetzt herunterladen iOS-App jetzt herunterladen!

 

3 Kommentare

Kommentieren

  1. null