Geld Toyota ruft 1,5 Millionen Autos weltweit zurück

Toyota ruft 1,5 Millionen Autos zurück Foto: dpa

TOKIO/KÖLN - Toyota ruft erneut weltweit 1,5 Millionen Autosin die Werkstätten zurück. Damit setzt sich die beispiellosePannenserie des Autokonzerns fort. Anlass sind aktuell Probleme mitdem Brems- und dem Kraftstoffsystem.

 

Dies bestätigte ein Toyota-Sprecher am Donnerstag in Köln. In den USA sind allein 740 000 Autosbetroffen, berichtete Toyota in den USA.

dpa

 

0 Kommentare