Geibelstraße Mülltonnenbrand: 50 000 Euro Sachschaden

Die Feuerwehr konnte die Ausbreitung des Feuers schnell eindämmen. Trotzdem entstand ein hoher Sachschaden an einer benachbarten Garage. Foto: Feuerwehr München

In der Geibelstraße gerieten mehrere Mülltonnen in Brand. Das Feuer breitete sich auf eine benachbarte Garage aus. Personen wurden dabei glücklicherweise nicht verletzt.

 

Bogenhausen – Aus unbekannter Ursache gerieten am Nachmittag mehrere Großraummülltonnen in einem Hinterhof in der Geibelstraße in Brand. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte hatte sich der Brand an dem Unterstand, in dem sich die Tonnen befanden, bereits auf fast zehn Meter Breite und auf eine benachbarte Garage ausgebreitet.

Mit zwei Löschrohren brachten man das Feuer schnell unter Kontrolle und stoppte die Ausbreitung. Über eine Drehleiter wurde der Dachstuhl der Nachbargarage abgelöscht und die Dachhaut geöffnet. An einem in etwa sechs Metern Nähe abgestelltem PKW schmolz aufgrund der starken Hitzeentwicklung die vordere Stoßstange.

Der Sachschaden wird derzeit auf mindestens 50.000 Euro geschätzt, Personen waren nicht in Gefahr.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading