Geht dieser Spruch zu weit? Verbale Ohrfeige: Joey Kelly geht auf Michael Wendler los

Michael Wendler bei einem Auftritt am 2. September in Hamburg. Joey Kelly (r.) ist auch backstage nicht von der Art des Schlagersängers begeistert. Foto: Imago/FutureImage/dpa/AZ

Jetzt braucht Schlagersänger Michael Wendler ein duckes Fell: In der neuen Playboy-Ausgabe bekommt er von Extremsportler Joey Kelly sein Fett weg.

 

Eigentlich ging's im Interview mit Joey Kelly nur über sein Verhältnis zu Entertainer Florian Silbereisen. Denn: Anfangs beobachtete er Helene Fischer und Florian Silbereisen als Liebespaar äußerst kritisch. "Ich habe mich immer gefragt: Wie kriegt ausgerechnet der so eine Frau?", gesteht der 44-Jährige im Playboy. Doch schnell hätte Joey Kelly seine Meinung geändert.

Wenn es allerdings um Michael Wendler geht, dann fällt Joeys Meinung eindeutig aus: "Und dann gibt es Typen wie den Wendler, bei dem du denkst: Das ist gar nicht mein Fall. Und wenn du ihn mal hinter den Kulissen erlebst, merkst du: Das ist in Wahrheit sogar noch schlimmer."

Autsch! Diese verbale Ohrfeige hat gesessen! Noch hat sich Michael Wendler noch nicht zu Wort gemeldet. Doch lange dauern, wird das sicherlich nicht...

 

4 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading