Geheimniskrämerei vorbei? Bella Hadid: Händchenhalten mit The Weeknd

Bella Hadid bei den diesjährigen Tony Awards im Juni Foto: Evan Agostini/Invision/AP

Die jüngere Schwester von Model Gigi Hadid, Bella, scheint nun keinen Hehl mehr daraus zu machen, dass sie eine Beziehung mit dem Sänger The Weeknd führt. Händchenhaltend verließen die beiden einen Nachtclub.

 

Seit gut vier Monaten gibt es immer wieder Gerüchte um eine Beziehung von Singer und Songwriter The Weeknd (25, "Can't Feel My Face") und Bella Hadid (18), der jüngeren Schwester des US-amerikanischen Models Gigi Hadid (20). Nun scheinen die beiden die Geheimniskrämerei leid zu sein.

Dienstagnacht verließen Hadid und The Weeknd, der mit bürgerlichem Namen Abel Tesfaye heißt, gemeinsam und händchenhaltend einen Nachtclub in New York, wie zahlreiche US-Medien übereinstimmend berichten. Das ist auch auf Paparazzi-Fotos zu sehen, die unter anderem das Celebrity-Portal "TMZ" gepostet hat. An anderer Stelle heißt es, dass die beiden in dem Club unter anderem mit Rihanna (27, "Bitch Better Have My Money") und Rapper Travis Scott (23) gesehen worden sein sollen. Ein offizielles Statement von Hadid und Tesfaye gibt es derzeit nicht.

 

 

0 Kommentare