Gegen Illertissen, Ingolstadt und Fürth Sechzigs Daheim-Dreier: Tickets ab Donnerstag

, aktualisiert am 10.08.2017 - 09:01 Uhr
Fast immer vollständig ausverkauft: das Grünwalder Stadion bei Heimspielen des TSV 1860 München. Foto: sampics/Augenklick

Der TSV 1860 startet erstmals in der Saison den Kartenvorverkauf gleich für mehrere der anstehenden Heimspiele. Ab Donnerstag können Tickets für die Partien gegen den FV Illertissen, den FC Ingolstadt II und Greuther Fürth II im Grünwalder Stadion erworben werden.

München - Bisher konnten die Sechzger-Anhänger meist nur kurzfristig an die Karten kommen, jetzt lässt sich ein Stadionbesuch an der Grünwalder Straße womöglich etwas weiter in die Zukunft planen: Wie der TSV 1860 auf seiner Homepage verkündete, beginnt ab Donnerstag, 9 Uhr Vormittag, der Kartenvorverkauf für die anstehenden drei Heimpartien gegen den FV Illertissen, den FC Ingolstadt II und die SpVgg Greuther Fürth II.

Zunächst dürfen wie bisher Vereinsmitglieder jeweils bis zu zwei Karten für die anstehenden Duelle im Grünwalder Stadion erwerben, bevor die Tickets ab Mittwoch, 16. August, in den freien Verkauf gehen.

Im Verkauf für die drei Partien ist auch ein Kontingent von jeweils 100 Tickets für Mitglieder im "Jungen Löwen Rudel". Die Kinder zahlen nach Vereinsangaben fünf Euro, die begleitenden Erwachsenen den normalen Preis. Die Plätze befinden sich in der Stehhalle Block O. DIe Tickets können hier per Email bestellt werden: jungeloewenrudel@tsv1860.de.

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading