Gegen Baum geprallt Schwerer Unfall in Bayern: Ein Toter und zwei Schwerverletzte

Der Passat prallte gegen einen Baum, der 30-jährige Fahrer wurde getötet (Symbolbild). Foto: NEWS5/Goppelt

Ein Mann ist im Landkreis Kulmbach mit seinem Auto gegen einen Baum geprallt und gestorben. Seine beiden Mitfahrer wurden schwer verletzt.

Bei einem schweren Verkehrsunfall im Landkreis Kulmbach ist ein 30 Jahre alter Mann gestorben. Zwei weitere Männer wurden schwer verletzt.

Am Donnerstagmorgen waren die drei Männer aus Polen mit ihrem VW Passat nahe Stadtsteinach unterwegs, als das Autoaus bislang noch ungeklärten Gründen von der Fahrbahn abkam. Anschließend prallte es mit dem Dach gegen einen Baum. Der 30-Jährige wurde aus dem Fahrzeug geschleudert und dabei tödlich verletzt, wie ein Polizeisprecher mitteilte.

Seine beiden Mitfahrer kamen mit schweren Verletzungen in eine Klinik, sie mussten von der Feuerwehr aus dem Wrack befreit werden. Die Staatsanwaltschaft hat einen Sachverständiger zur Klärung der Unfallursache hinzugezogen.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. null