Gefährlicher Sprengkörper Erding: Fliegerbombe am Stadion entschärft

Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei leuchtet in der Dunkelheit. Foto: Monika Skolimowska/Archivbild/dpa

In Erding ist am Mittwochabend eine Fliegerbombe entdeckt worden. Das Gebiet rund um das Stadion wurde weiträumig abgesperrt.

 

Erding - Am Stadion in Erding ist am Mittwochabend eine Fliegerbombe entdeckt worden. Wie die Polizei gegenüber der AZ bestätigte, wurde das Gebiet in einem Radius von 300 Meter abgesperrt. Auch der Luftverkehr war davon betroffen. 1.000 Meter über dem Bereich der Bombe durfte kein Flugverkehr herrschen.

Bei dem Sprengköper handelte es sich um eine 250 Kilo Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg. Laut einem Sprecher der Polizei Erding wurde die Bombe gegen 20.15 Uhr erfolgreich entschärft. Die Anwohner mussten nicht evakuiert werden, sollten aber ihre Häuser vorerst nicht verlassen.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading