Gastauftritt Roberto Blanco bei "Verbotene Liebe"

Seit 2008 ein glückliches Paar: Roberto Blanco und Luzandra Foto: ddp images

Man kann Roberto Blanco definitiv nicht vorwerfen, er würde sich nach den turbulenten Schlagzeilen der letzten Monate verkriechen. Nachdem er mit einem Werbespot für Furore sorgte, wird der Sänger demnächst bei "Verbotene Liebe" zu sehen sein.

Sein eigenes Leben ist ihm wohl noch nicht Seifenoper genug: Robert Blanco (77) wird nächstes Jahr in Folge 4650 der Adels-Soap "Verbotene Liebe" einen Gastauftritt haben, wie "Bild plus" berichtet. "Man hat mich eingeladen mitzuspielen und ich freue mich, dass ich bei einer so beliebten Serie vor der Kamera stehe", verriet der Sänger der Zeitung. Offenbar soll Blanco in einer Szene gemeinsam mit Serien-Bösewicht Ansgar von Lahnstein (Wolfram Grandezka) zu sehen sein.

Für den zuletzt wegen seiner Finanzen in die Schlagzeilen geratenen Musiker ist es nicht der erste Ausflug ins TV- und Filmgeschäft. Neben einigen Rollen als Synchronsprecher hatte Blanco auch Gastauftritte in "Neues vom Wixxer" und "1½ Ritter". Im August trat er dann auch noch als Werbefigur des Autoverleihers Sixt und dem Song "Ein bisschen Spar'n muss sein" in Erscheinung.

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading