Ganz (schön) bunt Promi-Party bei Montblanc: Pailletten-Fummel und Clownsmütze

Was Iris Berben (li.) wohl von den Outfits der anderen Partygäste hält? Die AZ zeigt die Bilder... Foto: BrauerPhotos

Am Wochenende startet in Berlin das "Gallery Weekend", bei dem internationale Künstler erwartet werden. Das lockt natürlich auch die Promis in die Hauptstadt. Luxusartikelhersteller Montblanc lädt zum Travel-Event ins Metropol-Theater.

 

Kunst zieht die Stars magisch an. Und auffallen will dann auf dem roten Teppich natürlich jeder! Montblanc stellt seine neue Kollektion im Fahrwasser des "Gallery Weekends" vor und sorgt so für die größtmögliche Promidichte. Neben Schauspielerin Iris Berben erscheinen auch Neu-Papa Jürgen Vogel und Kino-Star Jessica Schwarz.

Schriller, bunter und lauter ging es dann bei den internationalen Promis zu. Model Suki Waterhouse kam im bauchfreien Pailletten-Fummel und Schauspieler Adrien Brody hatte sichtlich Mühe, die blonden Models Poppy Delevingne und Toni Garrn im Zaum zu halten. Für Promi-Getuschel sorgte ausgerechnet Künstler und DJ Noah Becker. Der älteste Sohn von Boris Becker trug eine farbige Ballonmütze, die manchen Partygast an ein Clown-Kostüm erinnerte. Doch vielleicht ist in der Kunst auch alles erlaubt...

Alle Bilder der Montblanc-Party finden Sie in unserer Fotostrecke.

 

4 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading