Galopp in Riem Saisonauftakt am 14. April

Szenen wie diese spielen sich ab 14. April in Riem ab. Foto: Sampics/Augenklick

Eigentlich sollte es Ostermontag losgehen. Der Saisoneröffnung der Galopper in Riem musste auf den 14. April verschoben werden.

 

Riem - Durch den strengen und anhaltenden Winter sind zu wenige Pferde startbereit. „Wir haben mit den hiesigen, aber auch mit zahlreichen auswärtigen Trainern telefoniert und wir hätten kaum 20 Starter bekommen“, teilt Geschäftsführer Horst-Gregor Lappe mit.

Ein Nachholtermin soll in Zusammenarbeit mit dem Direktorium für Vollblutzucht und Rennen gesucht werden. Der Saisonauftakt in Riem ist nun für den 14. April vorgesehen.

Hier geht's zur Seite der Rennbahn.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading