Auswärtsspiel des TSV 1860 Löwen-Kontingent für Nürnberg ist ausverkauft!

, aktualisiert am 18.12.2017 - 20:09 Uhr
Unterstützen ihr Team: die Fans des TSV 1860. Foto: sampics/Augenklick

Schon jetzt ist das Ticketkontingent für das Auswärtsspiel der Löwen für das erste Spiel nach der Winterpause in Nürnberg komplett vergriffen. Doch der Verein will noch mehr Karten bereitstellen.

 

München - Kaum sind die Löwen in der Winterpause, erwarten die Fans schon wieder sehnsüchtig, wann es weitergeht: Das erste Spiel nach der Winterpause findet am 24. Februar 2018 gegen den "Club", statt. Am Freitag startete der Vorverkauf für das Spiel gegen Nürnberg II und das Gästekontingent ist schon jetzt komplett ausverkauft!

5.000 Karten wurden bis jetzt verkauft, doch der TSV 1860 verspricht: "Es wird genügend Gästetickets für das Spiel im Max-Morlock-Stadion geben." Das heißt: Der Verein wird zusätzlich zu den zehn Prozent, die für die Auswärtsfans geblockt sind, noch weiteres Kontingent für die eigenen Anhänger schaffen.

1. FC Nürnberg kommt TSV 1860 entgegen

Die Löwen Ultras hatten angekündigt, mehr als 10.000 Sechzig-Anhänger in der Frankenmetropole anzuvisieren. In das Stadion passen 50.000 Zuschauer, der Club möchte ausreichend Platz für die Löwen-Fans freigeben. Mitte Januar soll die zweite Phase des Vorverkaufs starten, wie der TSV 1860 mitteilte.

 

25 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading