Fugirentheater Die Spieldose: "Der Meteor"

Der Meteor: „Sterben ist toll.Das müssen sie auch mal durchmachen!" Foto: Die Spieldose

Seit über 50 Jahren spielen die Laien von der "Spieldose" Mechanisches Theater. Jetzt haben sie endlich wieder einen Spielort und zeigen "Der Meteor" nach Dürrenmatt.

 

Berg am Laim - Am 28. März feiert die Spieldose mit „Der Meteor“ nach Friedrich Dürrenmatt Premiere am neuen Spielort im Kunstpark Ost. Nachdem 2011 das Münchner Künstlerhaus den Vertrag mit der Spieldose für den Theaterraum nach mehr als 40 Jahren gekündigt hatte, startet nun nach Gastspielen an unterschiedlichen Orten mit der Wiederaufnahme „Der Meteor“ die erste Aufführungsserie im Keller des Erlebniskraftwerks der KultiKids.

„Sterben ist toll.Das müssen sie auch mal durchmachen!" - Literaturnobelpreisträger und Ekelpaket Schwitter lechzt danach, endlich ebenso rücksichtslos, überschätzt und schwungvoll abzukratzen, wie er gelebt hat. Doch das ist gar nicht so ohne, vor allem für seine Wegbegleiter... Die Spieldose präsentiert die Groteske mit Handpuppen, Stabpuppen und Schattenspiel.

Wann: Premiere am 28. März, 20 Uhr

Weitere Termine: Mi 2. 4/Sa 5. 4/Fr 11. 4/ Sa 12. 4/ Mi 30. 4/Mi 7. 5/Sa 10. 5/Mi 14. 5/Fr 16. 5, jeweils um 20 Uhr

Wo: Die Spieldose im ErlebnisKraftwerk der KultiKids, Kultfabrik, Grafinger Straße 6

Der Eintritt ist frei

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading