Für Real Madrid bereit Müller fehlt gegen Dortmund und Hoffenheim

, aktualisiert am 03.04.2017 - 12:52 Uhr
Thomas Müller fällt gegen Hoffenheim und Dortmund aus. Foto: imago/Schiffmann

Gegen Augsburg erzielte er zwei Tore, nun fällt Thomas Müller für zwei Spiele aus. Die Knöchelverletzung ist schlimmer als angenommen.

 

München - Die Verletzung, die sich Thomas Müller bei seinem Tor gegen den FC Augsburg zugezogen hat, ist wohl schlimmer als erwartet. Laut Sport-Bild Informationen verpasst der Bayern-Star die Spiele gegen Hoffenheim und Borussia Dortmund. Nach der Partie sagte Müller noch in einem Interview: "Alles okay, ein Indianer kennt keinen Schmerz!"

Zwei Leistungsträger fehlen

Nun wurden die Schmerzen im Knöchel wohl schlimmer. Gegen Real Madrid sollte der Angreifer des FC Bayern allerdings wieder zur Verfügung stehen. Mit Manuel Neuer fehlt dem FCB bereits ein Leistungsträger in der Bundesliga.

 

4 Kommentare