Für Besuche im AWO-Seniorenzentrum Spende für die Klinik Clowns

Spendenübergabe der CDS GmbH an die KlinikClowns im AWO Sozialzentrum Giesing. Von links: Mike Riegler (Geschäftsführer CDS), KlinikClowns "Steffo" und "Lieselotte" und Christian Betzl (Geschäftsführer CDS). Foto: CDS GmbH

Die Firma CDS spendiert den Senioren im AWO-Sozialzentrum Giesing und der Kinderklinik Dritter Orden einen Besuch der Klinikclowns

Giesing - Schon seit vielen Jahren organisiert und unterstützt der Verein KlinikClowns Bayern e.V. regelmäßige Besuchstage professioneller Clowns in verschiedenen Einrichtungen - die notwendigen Mittel dafür werden durch Spenden aufgebracht. 

Die Münchner CDS GmbH beschenkt Kinder im Krankenhaus und Senioren im Pflegeheim mit Clownsbesuch. Die Fimra unterstützt die KlinikClowns seit mehreren Jahren und übernimmt jetzt die Patenschaft für einen Clownsbesuch im AWO Sozialzentrum Giesing und einen Clownsbesuch in der Kinderklinik des Klinikums Dritter Orden.

Am vergangenen Montag begleiteten die Geschäftsführer der CDS GmbH, Mike Riegler und Christian Betzl, die KlinikClowns bei ihrem Einsatz im AWO-Sozialzentrum Giesing und überreichten ihnen die Spende.

Sie überzeugten sich selbst von der Wirkung des Clownsbesuchs auf die pflegebedürftigen Senioren.

Mike Riegler erklärte: „Für uns ist es wichtig, Organisationen wie die KlinikClowns zu unterstützen, die Menschen etwas zurückgeben. Wir freuen uns daher besonders, heute in unserem Stadtteil Giesing dabei zu sein und mitzuerleben, wie die Clowns Menschen ein Lachen auf die Lippen zaubern.“

Die CDS GmbH plant, ihr Engagement für die KlinikClowns auch in Zukunft fortzuführen - ein Glück für Kinder im Krankenhaus und Senioren im Pflegeheim.

Ausführliche Informationen über CDS findet man unter www.cdsdigital.de, über die KlinikClowns unter www.klinikclowns.de

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading