Führung durch die Altstadt Als die Pest in der Stadt wütete...

Eine Darstellung der Pest: Der Lindwurm am Marienplatz. Foto: http://www.seuchengeschichte-muenchen.de/ho

Wer wissen möchte, wie es war, als die Pest in der Stadt wütete, sollte an der Führung "Auf den Spuren der Seuchengeschichte Münchens" teilnehmen.

 

Altstadt - Gegenüber der Mariensäule, am neuen Rathaus ist am Sonntag, 28. Juli, 14 Uhr, der Treffpunkt für die Stadtführung zu dem Thema "Auf den Spuren der Seuchengeschichte Münchens".

Ulrika Müller-Rösler erzählt, wie es war, als München von der Pest oder von der Cholera heimgesucht wurde.

Mehr Informationen gibt es hier.  

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading