"Friends"-Star befreit die Nippel Jennifer Aniston: BH-los im Big Apple

Jennifer Aniston mag es im Sommer offenbar gerne luftig: Ihr jüngster Spaziergang durch New York geriet ganz ohne BH zum Hingucker. Und das nur eine Woche nach einem ganz ähnlichen Vorfall.

 

"Friends"-Star Jennifer Aniston weiß, wie man auch mit 47 Jahren noch ausnahmslos alle Blicke auf sich zieht - und sie braucht dazu nicht einmal viel nackte Haut. Am Donnerstag begab sich Aniston auf einen Sommer-Spaziergang durch New York. Mit Sonnenbrille, wehendem offenem Haar und im schwarzen Kleid. Aber, so legen es die Paparazzo-Fotos nahe, komplett ohne BH.

Deutlich zu sehen sind auf den Bildern jedenfalls die Brustwarzen der laut "Men's Health" "heißesten Frau aller Zeiten". Sorgenfalten bekommt Aniston angesichts erstaunter Blicke offenbar nicht: Bereits vor einer Woche hatte sie - damals im weißen Top - Mut zur Nippelfreiheit gezeigt.

Einen weiteren Nebeneffekt hatte ihr neuerlicher Hingucker-Auftritt übrigens auch: Angesichts des zur Schau gestellten flachen Bauches dürften sich alle Babygerüchte (vorerst) erledigt haben.

 

0 Kommentare