"Freedom" nur bei Apple Pharrell Williams: Exklusiver Song für Apple Music

Pharrell Williams' neuer Song wird zunächst nur via Apple Music streambar sein Foto: Jim Ross/Invision/AP

Mit einem kurzen Video auf Facebook hat Hit-Produzent Pharrell Williams angekündigt, dass sein neuer Song "Freedom" zunächst nur via Apple Music streambar sein wird.

 

Schon vor der Veröffentlichung seines Musikstreaming-Services Apple Music am 30. Juni musste das Unternehmen sich aus unterschiedlichen Quellen Häme und Kritik gefallen lassen - besonders nachdem Apple kürzlich seine Taylor-Swift-Kehrtwende vollzogen hatte und nun durchgängig Künstler für deren Musik entlohnen will, auch während der kostenlosen Testphase für Kunden. Jetzt gab Hip-Hop-Produzent und "Happy"-Star Pharrell Williams via Facebook bekannt, dass sein neuer Song "Freedom" am 30. Juni "Only on Apple Music" - also exklusiv - erscheinen soll.

Indies mit an Bord

Es ist bisher nicht klar, ob es sich dabei vielleicht nur um eine Zeitexklusivität handeln könnte oder ob sich das "Only" eventuell nur auf Apple Music im Vergleich zu anderen Streaming-Diensten bezieht. Zumindest ist dies nicht die einzige gute Nachricht für Apple-Fans. Wie unter anderem das Branchenmagazin "Billboard" und der Tech-Blog "Engadget" berichten, habe Apple die Indie-Labelgruppe Beggars Group, das Worldwide Independent Network sowie die Indie-Digital-Rights-Organisation Merlin für sich gewinnen können. Damit dürfte sichergestellt sein, dass Apple Musics Start zumindest in Sachen Angebotsvielfalt und Songanzahl alle Kritiker zufriedenstellen dürfte.

 

 

0 Kommentare