Frankreich Erneut "Gelbwesten"-Proteste in Frankreich

Paris - Das zehnte Wochenende in Folge haben sich in Frankreich Tausende "Gelbwesten" zu Protesten versammelt. Dabei kam es vor allem in Paris, Bordeaux und Toulouse zu Zusammenstößen mit den Sicherheitskräften. Die Bewegung kritisiert hohe Lebenshaltungskosten und soziale Ungerechtigkeit. Präsident Emmanuel Macron reagierte mit milliardenschweren Sozialmaßnahmen. Außerdem rief er eine "Bürgerdebatte" ins Leben, bei der Bürger Vorschläge zu den Themen Steuern, Demokratie, Migration oder ökologischer Übergang machen können. Viele "Gelbwesten" verlangen dennoch den Rücktritt Macrons.

 
 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading