Fotos aufgetaucht Haus von Meghan Markle: So luxuriös lebte die Schauspielerin

Vor Prinz Harry war Herzogin Meghan mit Trevor Engelson verheiratet. Jetzt tauchen Bilder auf, die zeigen, in welchem Luxus-Haus die US-Amerikanerin und ihr Gatte einst gelebt haben.

 

Wow, davon träumt doch jeder! Das ehemalige Anwesen von Meghan Markle und Exmann Trevor Engelson steht zum Verkauf. Allerdings muss man stolze 1,8 Millionen US-Dollar für das 2.262 Quadratmeter große Haus in Los Angeles mit vier Schlafzimmern und drei Badezimmern hinblättern.

Fotos zeigen, wie luxuriös Prinz Harrys heutige Ehefrau nach ihrer ersten Hochzeit 2011 gelebt hat. Das zweistöckige Kolonialhaus im angesagten Viertel Hancock Park hat eine helle Küche, ein geräumiges Esszimmer, ein Wohnzimmer mit Kamin und eine große Terrasse mit Garten - mehr Prunk geht fast nicht!

Doch trotzdem hielt die Ehe mit nicht. Zwei Jahre nach der Hochzeit trennten sich Meghan und Trevor. Drei Jahre später lernte die Schauspielerin Prinz Harry kennen und lieben. 

Wie gemütlich und herrschaftlich Meghan in Los Angeles wohnte, zeigt das Video.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading