Fluch der Karibik und Let's Dance Die TV-Tipps am Freitag

"Fluch der Karibik": Will (Orlando Bloom, r.) und Jack Sparrow (Johnny Depp, l.) nehmen die Verfolgung der "Black Pearl" auf Foto: Sat.1/Disney/Jerry Bruckheimer

In "Fluch der Karibik" wollen Will und Jack Sparrow die schöne Elizabeth aus den Fängen des grausamen Piraten Barbossa befreien. Bei "Let's Dance" dürfen die Promis zum Freestyle unter dem Motto "Persönliche Idole" antreten.

 

Schon als Kind hat Gouverneurstochter Elizabeth (Keira Knightley) dem Waisenjungen Will Turner (Orlando Bloom) das Leben gerettet - als sie ihm ein Medaillon abnahm, das ihn sonst als Piraten entlarvt hätte. Jahre später haben sich die beiden ineinander verliebt, aber dann taucht der grausame Pirat Barbossa (Geoffrey Rush) auf und entführt die hübsche Elizabeth. Nur mit dem schlitzohrigen Freibeuter Jack Sparrow (Johnny Depp) an seiner Seite nimmt Will die Verfolgung auf und erkennt, dass er es nicht mit normalen Piraten zu tun hat.

20:15 Uhr, RTL: Let's Dance, Tanzshow

Acht Prominente tanzen um den Titel "Dancing Star 2015". Die Moderatoren Sylvie Meis (37) und Daniel Hartwich (36) bitten wieder zum Tanz. In der Jury sitzen Motsi Mabuse (34), Joachim Llambi (50) sowie Jorge Gonzalez (47). Wer muss in der 7. Folge den Tanzwettbewerb verlassen? In der Show geht es diesmal musikalisch um "persönliche Idole", die unsere Stars geprägt haben. Unter anderen tanzen Enissa Amani und Christian Polanc Freestyle zu "Happy Birthday, Mr. President" und "I Wanna Be Loved By You" von Marilyn Monroe, Minh-Khai Phan Ti und Massimo Sinato wollen zu Michael Jacksons "Billie Jean" die Bühne rocken.

20:15 Uhr, RTL II: The Quest - Die Krone von König Artus, Abenteuerserie

Anti-Terror-Spezialistin Eve Baird (Rebecca Romijin) ist mit ihrem Team auf einer geheimen Mission in Berlin unterwegs, wo sie eine Massenvernichtungswaffe finden und unschädlich machen soll. Dabei läuft ihr der seltsame Kauz Flynn Carsen (Noah Wyle) über den Weg, der seinerseits auf der Suche nach einem dämonischen Artefakt ist, dem Opal von Samara. Nach einer wilden Schießerei und einer Prise Magie ist Eve schwer von dem mysteriösen Mann beeindruckt, der vorgibt schlicht "ein Bibliothekar" zu sein. Kurze Zeit darauf wird Eve eingeladen, sich für eine führende Position in der Metropolitan Public Library von New York zu bewerben. Was sie noch nicht ahnt: Unter der Bibliothek liegt eine geheime Einrichtung versteckt, die eine schier endlose Sammlung an magischen Artefakten verwaltet.

22:00 Uhr, ProSieben: Der Chaos-Dad, Komödie

Multitalent Adam Sandler sorgt als Chaos-Dad für Schenkelklopfer. Als Lebemann Donny (Adam Sandler) erfährt, dass er 43.000 Dollar Steuerschulden hat und quasi mit einem Bein im Knast steht, überlegt er fieberhaft, wie er sich aus der Misere befreien kann. Schließlich fällt ihm ein, dass er einen Sohn hat: Todd (Andy Samberg), ein erfolgreicher Geschäftsmann, der kurz vor der Hochzeit mit der reichen Jamie (Leighton Meester) steht. Donny beschließt, die Vater-Sohn-Beziehung aufzufrischen.

23:15 Uhr, ZDF: Das radikal Böse, Doku-Drama

Wie werden aus ganz normalen jungen Männern Massenmörder? Warum töten ehrbare Familienväter Frauen und Kinder? In "Das radikal Böse" kommen zwei Männer zu Wort, die sich um das Erinnern dieser Verbrechen beziehungsweise der Opfer besonders verdient gemacht haben. Benjamin Ferencz, der als junger Jurist durch Zufall auf die "Ereignismeldungen", die grauenhaften Auflistungen der Massenmorde gestoßen war. Er hat gegen alle Widerstände noch einen Prozess in Nürnberg durchgesetzt. Und der französische Priester und Holocaustforscher Père Desbois, der mit seiner Organisation Yahad-In Unum in detektivischer Kleinarbeit die Massenexekutionen der Nazis in Osteuropa untersucht, die letzten Zeitzeugen interviewt, Massengräber aufgespürt und die Namen der Opfer vor dem Vergessen bewahrt hat.

 

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading