Flirt in der Meinburk "Franz hat alles falsch gemacht!"

Diese Frauen haben einem Münchner den Kopf verdreht. Mit Plakaten sucht... Foto: privat

Die Plakate, mit denen ein verzweifelter Münchner zwei Frauen aus der Disco sucht, sorgen für Interesse und Erheiterung.

 

Maxvorstadt - Am Tag nach der ersten Veröffentlichung auf az-muenchen.de melden sich mehrere Fernsehsender bei der AZ, darunter RTL. Sie wollen die Mailadresse von Franz, der derzeit in mehreren Stadtvierteln mit dutzenden Plakaten zwei Bekanntschaften aus der Disco Meinburk sucht.

Dabei hätte ein Spaziergang durch die Maxvorstadt oder auf die Schwanthalerhöhe gerreicht: Dort hängen die Plakate nämlich inklusive Mailadresse.

Sauer sind die Mädels offenbar nicht, sondern eher belustigt. Ob sie sich wenigstens aus Mitleid melden?

Auch AZ-Leser haben ihre Meinung zur ungewöhnlichen Aktion. User "M. Franze" kommentiert zum Beispiel: 

"Ach geh - früher hammas glei ogredt, de Madl."

Und "G. Polt" meint lebensklug:

"Franz hat alles falsch gemacht, was man falsch machen kann und ist offenbar völlig unfähig im Umgang mit Menschen, besonders im Umgang mit Frauen.

Erstens spricht es schon Bände und ist für die gesuchten Frauen ein mieses Zeichen, wenn Franz einfach mal pauschal BEIDE Frauen sucht (das signalisiert, Franz kann sich nicht entscheiden und würde aus Verzweiflung jede nehmen)."

Seine Bildanalyse:

"Auf dem Foto ist eine klare Abwehrhaltung mit der Hand zu sehen!. Die beiden trinken und haben Spaß miteinander, aber ganz offensichtlich keinen Bock, von einem Typen wie Franz fotografiert zu werden!" 

 

2 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading