FKK-Sonnenanbeter im Garten beobachtet Spanner filmt mit Drohne Nackte beim Sonnenbaden

Solche Mini-Drohnen werden immer häufiger missbraucht. Mit einer Kamera versehen werden sie zum Spion. Foto: dpa

Ein 62-Jähriger lässt in landshut eine Drohne über nackten Sonnenanbetern kreisen. Der Spanner fliegt auf und bekommt eine Anzeige.

 

Landshut - In Landshut hat sich ein Spanner mit einer Drohne auf die Jagd nach textilfreien Opfern gemacht. Der 62-Jährige filmte mit einem fernsteuerbaren Mini-Hubschrauber in einen ansonsten uneinsehbaren Garten, in dem sich eine 47 Jahre alte Frau und ihr Freund nackt sonnten.

Die Drohne fiel am Donnerstag auf, weil sie längere Zeit über einer Garage in der Luft stand. Wie die Polizei am Freitag berichtete, wurde gegen den Drohnen-Piloten "wegen Verletzung des höchstpersönlichen Lebensbereichs durch Bildaufnahmen" ein Strafverfahren eingeleitet.

 

1 Kommentar