Fitness-Geheimnis So hat Khloe Kardashian 17 Kilo abgenommen

Auch Khloe Kardashian (2.v.r.) weiß: Gemeinsam schwitzt es sich besser Foto: Instagram/khloekardashian

Viele Stars schwören auf die abstrusesten Diäten, doch Khloe Kardashian hat sich für einen anderen Weg entschieden und jetzt verraten, wie sie 17 Kilo abgenommen hat und wie sie noch mehr Pfunde loswerden will.

 

Sydney - Bei ihrem aufsehenerregenden Fitness-Shooting für das "Complex" Magazin zeigte Khloe Kardashian (31, "Keeping Up With The Kardashians") ihren durchtrainierten Body. Dabei war deutlich zu sehen, dass das It-Girl einige Pfunde hatte purzeln lassen. Dahinter steckt jedoch keine neue Wunder-Diät, sondern ein strenger Fitness-Plan, wie die 31-Jährige jetzt zugab.

Auf ihrem Instagram-Account postete Khloe ein Foto, das sie beim gemeinsamen Workout mit Freundinnen zeigt. "Sogar Down Under und mit Jet Lag finden wir eine Fitness-Stunde", kommentierte sie den Schnappschuss. Und tatsächlich: Auch im australischen Radio bestätigte die Schwester vom Kim Kardashian laut "People", dass Fitness ihr großes Geheimnis sei. "Das Training hier war nicht so intensiv, weil ich immer noch mit dem Jet Lag zu kämpfen habe", erzählte sie, "aber ich schaue, dass ich auf jeden Fall trainieren gehe."

Ihrer Meinung nach sei das auch das Wichtigste: "Schon nach nur 30 Minuten fühlt man sich gut." Dann könne sie auch einfach Essen, was sie wolle und das ohne schlechtes Gewissen. Bester Beweis dafür, dass ihr Plan aufgeht: Schon über 17 Kilogramm hat der US-Star auf diese Weise abgenommen. Und es sollen noch weiter Kilos schmelzen. "Wenn ich in Los Angeles bin, dann geht es wieder härter zur Sache", betonte Khloe.

 

 

0 Kommentare