Filmkanon im Bürgersaal Gregory Peck ergreift Partei

"Wer die Nachtigall stört" von 1962 mit Gregory Peck und Brock Peters. Foto: K&M

Im Rahmen eines Filmkanons zeigt der Verein Kultur & Mehr im Bürgersaal wichtige Filme mit einem Beamer.

 

Fürstenried  - Am Mittwoch, 27.11., um 19.30 Uhr wird im Stadtteilzentrum Fürstenried Ost (U-Bahnhaltestelle Forstenrieder Allee) "Wer die Nachtigall stört" von 1962 gezeigt.

Dazu gibt es eine kurze Einführung und ein Nachgespräch. Der Film des Regisseurs Robert Mulligan basiert auf dem gleichnamigen Roman der Amerikanerin Harper Lee und ist einer der ersten US-Filme gegen Rassismus. Er spielt  in den Südstaaten während der Wirtschaftskrise.

Gregory Peck ist dabei ein Pflichtverteidiger eines schwarzen Farmarbeiters (gespielt von Brock Peters).

Der Eintritt ist frei.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading