Fiese Grippe am Geburtstag Prinz Henrik verpasst Margrethes Party

Königin Margrethe und Prinz Henrik von Dänemark bei der Schweden-Hochzeit von Victoria und Daniel im Juni 2010 Foto: dpa

Ein 75. Geburtstag lässt sich kaum verschieben - und eine Grippe ebensowenig. Deshalb haben Dänemarks Königin Margrethe und ihr Mann Prinz Henrik jetzt ein Problem.

 

Fredensborg - Wenn Dänemark am Donnerstag den 75. Geburtstag von Königin Margrethe feiert, muss ihr Mann das wohl im Fernsehen mitverfolgen. Prinz Henrik liege mit einer Grippe im Bett, erklärte eine Sprecherin des Königshauses am Dienstag. Deshalb könne er bei den Feiern zu Ehren seiner Gattin nicht dabei sein.

"Das Programm wird natürlich ablaufen wie geplant, aber ohne die Teilnahme des Prinzgemahls und mit den Anpassungen, die nötig sind", sagte die Sprecherin der dänischen Nachrichtenagentur Ritzau.

Wegen der Erkrankung hatte Henrik schon bei einer Pressekonferenz auf Schloss Fredensborg am Montag gefehlt. "Mit einer Grippe ist nicht zu spaßen", hatte die Königin den Journalisten gesagt.

 

0 Kommentare