Feuerwehreinsatz in der Sudermannallee Lkw reißt tonnenschweres Ladenvordach ein

Die Feuerwehr musste das schwere Betonvordach mit einem Kran bergen. Foto: Gaulke

Ein Fleischlieferant fährt mit seinem Lkw zu nah an einen türkischen Supermarkt in der Sudermannallee und rammt das Vordach. Während Kunden einkaufen, bricht ein tonnenschweres Betonteil ab.

 

Ramersdorf-Perlach – Der Mann wollte wohl möglichst nah mit seinem Lkw an den türkischen Supermarkt heranrangieren, doch er übersah das Vordach des Lebensmittelgeschäfts. Ein tonnenschweres Betonteil bricht ab und landet auf dem Aufbau des Lkw.

Passanten oder Kunden des Ladens wurden glücklicherweise nicht verletzt.

Von der Feuerwehr wurde die Unfallstelle im Sudermannzentrum abgesperrt und im Anschluß das Bauteil mit Hilfe eines Ladekrans vom Lkw-Dach geborgen. Zur Schadenshöhe ist nichts bekannt.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading