Feuerwehr-Großeinsatz 25.000 Quadratmeter Waldfläche bei Großbrand vernichtet

Eine Waldfläche von 25.000 Quadratmetern brannte in der Nähe des Ikea an der Gudrunsiedlung in Brunnthal ab. Foto: Gaulke

Ein Großbrand auf einer Waldfläche nahe Brunnthal machte den Feuerwehren und der Polizei für mehrere Stunden zu schaffen: Nach knapp zwei Stunden schafften es die 170 Einsatzkräfte, das Feuer zu löschen.

 

Brunnthal - Eine Fläche von 25.000 Quadratmetern Wald brannte am Donnerstagnachmittag in der Nähe des Ikea in Brunnthal. Das Feuer war nur rund hundert Meter Luftlinie von dem Möbelhaus entfernt.

Knapp 170 Einsätzkräfte von sieben Feuerwehren, darunter die Berufsfeuerwehr München und die Wehren aus dem Landkreis, waren mit der Brandbewältigung beschäftigt, wie die zuständige Münchner Feuerwehr der AZ bestätigte.

Dabei griffen sie den Brand von zwei Seiten mit 15 C-Rohren an. Da es sich überwiegend um Jungwald und viel Bodenbewuchs handelte, verbreitete sich das Feuer schnell.

Nach rund zwei Stunden war der Brand gelöscht, die Ursache ist noch nicht geklärt. Über eine mögliche Verbindung zur aktuellen Brandstifterserie machte die Polizei noch keine Angaben.

 

1 Kommentar