Nach Feueralarm Stammstrecke: Sperrung des Hauptbahnhofs wieder aufgehoben

, aktualisiert am 13.03.2017 - 13:11 Uhr
Auf der Stammstrecke hakt es mal wieder. Foto: Daniel von Loeper

Die Polizei hatte den S-Bahn-Bereich des Hauptbahnhofes nach einem Feueralarm geräumt. Jetzt steht fest, dass es sich um einen Fehlalarm handelte.

Ludwigsvorstadt - Ein Rauchmelder hatte ausgelöst und den Feueralarm in Gang gesetzt. Auf ersten Überwachungskamerabildern konnte die Feuerwehr allerdings kein Feuer oder Rauch entdecken.

Dennoch wurde der Hauptbahnhof zunächst vorsorglich geräumt und dann abgesucht. Inzwischen gaben Polizei und Feuerwehr Entwarnung, die S-Bahn-Station Hauptbahnhof kann wieder angefahren werden.

Es kann allerdings noch zu Folgeverzögerungen kommen.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading