Ferrari-Kollege von Sebastian Vettel Kimi Räikkönen ist Vater geworden

Kimi Räikkönen ist Vater geworden Foto: dpa

Kimi Räikkönen ist am Dienstagabend zum ersten Mal Vater geworden. Die Lebensgefährtin des Ferrari-Piloten brachte einen gesunden Jungen zur Welt.

 

Stuttgart - Sebastian Vettels Ferrari-Teamkollege Kimi Räikkönen ist erstmals Vater geworden. Seine Lebensgefährtin Minttu Virtanen gebar bereits am Dienstagabend einen Jungen. Beide teilten am Mittwoch auf Twitter mit, dass das Baby 3,7 Kilogramm wiege und 51 Zentimeter groß sei. Mutter und Sohn gehe es sehr gut.

Räikkönen holte 2007 den seither letzten WM-Titel für die Scuderia.

 

0 Kommentare