Feldmoching Lagerhalle ausgebrannt

Die Einsatzkräfte beim Löschen des Feuers. Foto: Branddirektion München

 Eine Lagerhalle für Lebensmittel ist in Feldmoching völlig ausgebrannt. Es enstand ein Sachschaden von über 200.000 Euro.

 

Feldmoching -Durch das Bersten einer Gasflasche wurde ein Anwohner in der Kralsfelder Straße auf den Brand in der Lagerhalle aufmerksam und arlamierte die Feuerwehr. Als die Einsatzkräfte auf dem ehemaligen Bauernhof eintrafen, stand die Halle bereits in Flammen.

Die Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle. Verletzt wurde Niemand. Warum der Brand ausbrach ist bislang noch unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Klärung aufgenommen.

 

0 Kommentare